News

 

10 Jahre JL Artist Management

Wir freuen uns, mit Ihnen unsere Jubiläumssaison zu feiern!

***

NEUE KÜNSTLER ab Spielzeit 2019/2020:
Sopran Jacqueline Bruce, Countertenor Zvi Emanuel-Marial, Tenor Henning Jendritza, Bass-Bariton Ricardo Llamas Márquez und Bass Marcel Raschke.


MARCEL RASCHKE singt am 3./4. Dezember 2019 in Bachs Weihnachtsoratorium in Berlin, am 14./15. in Saint Saens „Oratorio de Noel“ ebenfalls in Berlin und am 22. Dezember 2019 in Bachs Weihnachtsoratorium in Göttingen.


SOPHIE KLUSSMANN singt am 13./14. Dezember 2019 mit der Akademie für Alte Musik ein Weihnachtskonzert mit Werken von G.F.Händel, C.Ph.E.Bach und W.A.Mozart.


 JOSEFINE GÖHMANN singt am 15. Dezember 2019 mit Pianist Mario Häring, Preisträger des Leeds International Piano Competition 2018, und dem Mädchenchor der Sing-Akademie zu Berlin unter Leitung von Friederike Stahmer in der Villa Elisabeth ein Programm von Beethovens Mondscheinsonate über Debussys „Clair de Lune“ und „Trois Chansons de Bilitis“ bis zu Benjamin Brittens Weihnachtsreigen „A Ceremony of Carols“.

ROMAN POBOINYI singt am Staatstheater Ausgburg erneut die Rolle des Tamino in der Zauberflöte und feiert am 7. Dezember 2019 Premiere mit „Die lustigen Weiber von Windsor“, wo er die Rolle des Camille de Rosillon verkörpert.


ZVI EMANUEL-MARIAL singt auch im Dezember noch die Rolle des Tamasse in Johann Christian Bachs „Zanaida“ am Staatstheater Mainz.

VIKTOR RUD singt erneut die Partie des Bello in  „La fanciulla del West“ an der Oper Leipzig. Die Wiederaufnahme ist am 14. Dezember 2019.

_____________________________________________________________________________________________________________________

HENNING JENDRITZA singt am 7. Dezember 2019 Schuberts „Messe As-Dur D 678“ im Herkulessaal München, am 8. Dezember 2019 Bachs „Weihnachtsoratorium“ in Mönchengladbach, am 14. Dezember 2019 Händels „Messiah“ mit dem Consortium Musicum Sacra Köln, am 15. Dezember 2019 Bachs „Weihnachtsoratorium“ in Bonn und am 22. Dezember 2019 in Köln.