News

 

10 Jahre JL Artist Management

Wir freuen uns, mit Ihnen unsere Jubiläumssaison zu feiern!

***

NEUE KÜNSTLER ab Spielzeit 2019/2020:
Sopran Jacqueline Bruce, Countertenor Zvi Emanuel-Marial, Tenor Henning Jendritza, Bass-Bariton Ricardo Llamas Márquez und Bass Marcel Raschke.

***

Wir gratulieren Maestro Ernst Theis zu einer ganz besonderen, neuen Aufgabe in 2020:
Das FreudeNOW Festival in Wien startet am 4. Juli 2020. Ernst Theis, der Intendant und künstlerischer Leiter des brandneuen Festivals ist, wird als Eröffnungspremiere DER FLIEGENDE HOLLÄNDER (Richard Wagner) dirigieren.


RICARDO LLAMAS MÁRQUEZ feiert mit der Rolle des Nikititsch sein Debüt an der Staatsoper Stuttgart in „BORIS“. Sergej Newskis Neukomposition verzahnt sich in BORIS mit Mussorgskis Oper von 1869 zu einer gemeinsamen Erzählung.


SOPHIE KLUSSMANN singt im Februar 2020 das Mozart Requiem in d-Moll, KV 626, mit dem Haydn Orchester von Bozen und Trient unter Hansjörg Albrecht. Ebenfalls im Februar singt sie Schumanns „Szenen aus Goethes Faust“ in der Berliner Philharmonie mit dem RIAS Kammerchor unter der Leitung von John Storgards. Im März 2020 singt sie Konzerte mit Mozart Arien mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern.


CHRISTIAN FRANZ singt den Siegfried in der „Götterdämmerung“ in einer Neuproduktion in Tokyo.

ROMAN POBOINYI singt die Rolle des Nika Magadoff in Gian Carlo Menottis 1950 uraufgeführten Oper „Der Konsul“.


ZVI EMANUEL-MARIAL singt am Staatstheater Mainz die Rolle des Tamasse in Johann Christian Bachs „Zanaida“ noch in allen verbleibenden Vorstellungen: 7.01.2020, 29.01.2020, 5.02.2020, 9.02.2020 und 12.02.2020.

FLORIAN SPIESS feiert im März 2020 die zweite von drei Premieren in dieser Saison am Teatro alla Scala mit „Salome“ (Soldat). Im April 2020 folgt dann noch „Tannhäuser“ (Biterolf).

_____________________________________________________________________________________________________________________

ERNST THEIS freut sich auf sein Debut im Gewandhaus Leipzig im Februar 2020. Er dirigiert das MDR Sinfonieorchester mit Werken von Pavel Haas, Walter Braunfels, Paul Graener und Eduard Künneke.

_____________________________________________________________________________________________________________________

PAVEL BALEFF dirigiert das Noord Nederlands Orkest (NNO) Anfang März 2020 mit Werken von Chopin und Beethoven. Solist ist der Pianist Camiel Boomsma. Diese Konzerttour ist Teil der 250-jährigen Beethoven-Konzertreihe.

_____________________________________________________________________________________________________________________

DMITRI TCHERNIAKOV und GLEB FILSHTINSKY feiern im Februar 2020 Premiere mit Nikolai Rimsky-Korsakovs „Sadko“ am Bolshoi. Deren Inszenierung von „Il Trovatore“ kommt im März 2020 an die Oper Köln.