Michael Pflumm

Michael Pflumm war in der Spielzeit 2014/15 unter anderem wiederholt als Tony in WEST SIDE STORY, daneben auch als Paris in DIE SCHÖNE HELENA und Monostatos in DIE ZAUBERFLÖTE an der KOMISCHEN OPER BERLIN zu hören, als Andres in WOZZECK mit dem BBC SCOTTISH SYMPHONY ORCHESTRA in den CITY HALLS GLASGOW unter Donald Runnicles, in Kurt Weills DER SILBERSEE unter Iván Fischer im KONZERTHAUS BERLIN, sowie in Bohuslav Martinůs ARIANE unter Tugan Sokhiev mit dem DEUTSCHEN SYMPHONIE-ORCHESTER in der Berliner Philharmonie.
Die kommende Saison 2015/16 beinhaltet Engagements an der Opéra National de Paris (Bastille), sowie am Teatro Real Madrid.

In den vergangenen Spielzeiten gastierte er unter anderem als Junger Diener (Elektra) am Teatro alla Scala Mailand in der Inszenierung von Patrice Chéreau, als Fatty (Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny) an der KOMISCHEN OPER BERLIN, Gabriel von Eisenstein (Die Fledermaus), Beppe (Pagliacci), Knusperhexe (Hänsel und Gretel), Jonathan (Saul), Bob Boles (Peter Grimes) am THEATER BIELEFELD, Telemaco (Il ritorno d’Ulisse in patria) und Aljeja (Aus einem Totenhaus) an der DEUTSCHEN OPER AM RHEIN DÜSSELDORF, Freddy (My Fair Lady) am THEATER BASEL und dem MENUHIN-FESTIVAL GSTAAD, Tschekalinsky (Pique Dame), Jack/Tobby Higgins (Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny) am THEATER FREIBURG, letzteres auch am THEATER WINTERTHUR, Arbace (Idomeneo) am THEATER BREMEN, sowie als Lewin (Anna Karenina) am STAATSTHEATER BRAUNSCHWEIG.

Als Gast der Neue Vokalsolisten Stuttgart sang er im LA MONNAIE BRÜSSEL, CASA DA MUSICA PORTO, beim FESTIVAL NOUS SONS BARCELONA, PRINTEMPS DES ARTS MONACO, FESTIVAL MUSICA STRASBOURG, SAGRA MUSICALE UMBRIA und beim RAVELLO FESTIVAL mit Ensembles wie dem Klangforum Wien, oder den Bamberger Symphonikern.

Konzerte und Liederabende führten ihn außerdem nach Süd-Korea, Frankreich, Österreich und in die Schweiz.

Der in Hechingen/Hohenzollern geborene Tenor schloss sein Studium bei Prof. Reginaldo Pinheiro an der Musikhochschule Freiburg i. Br. mit summa cum laude ab und studierte während seines vorangegangenen Schulmusikstudiums (erstes Staatsexamen) bereits privat bei Bernhard Gärtner (Karlsruhe).

Tenor

Michael Pflumm


BIO (en)

REPERTOIRE

WEBSITE